Olivia Piana – das Wassersport-Genie wechselt ins Team von Vayu

PeopleOlivia Piana – das Wassersport-Genie wechselt ins Team von Vayu

Manuel Vogel

 3/9/2022, Lesezeit: 1 Minute

2021 wurde Olivia Piana erste Weltmeisterin in der Disziplin ”Surf Race” auf der Wingfoil World Tour. Jetzt wechselt sie ins Team von Vayu.

Mit der 31-jährigen Französin aus La Ciotat hat sich Vayu eine absolute Alleskönnerin des Wassersports ins Team geholt. Denn bevor sie Ende 2021 die erste Wingfoil-Weltmeisterin der Disziplin “Surf Race” auf der GWA Wingfoil World Tour wurde, hatte sie bereits zahlreiche andere Erfolge eingeheimst: Jugend-Vizeweltmeisterin im Windsurfen 2010, dreifache Weltmeisterin sowie fünffache Europameisterin auf dem SUP – Piana bewegt sich offensichtlich auf unterschiedlichen Sportgeräten in der Weltspitze.

Olivia Piana ist auf dem Wasser eine AlleskönnerinFoto: Vayu
Olivia Piana ist auf dem Wasser eine Alleskönnerin

Und auch für die Zukunft hat sie bereits ambitionierte Pläne. Mit ihrem neuen Sponsor Vayu will Olivia Piana natürlich auch auf der GWA Wingfoil World Tour wieder angreifen, am 25. April startet mit dem Worldcup in Leucate quasi ihr Heimspiel.

Zusätzlich strebt Piana eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris auf dem neuen olympischen Windsurfmaterial IQFoil an. Langweilig dürfte ihr also erstmal nicht werden.

Wie sie das alles unter einen Hut bekommt? Wir werden sie fragen und euch in dieser Saison ein ausführliches Interview hier auf der Website präsentieren.

Weitere Infos zu Olivia Piana findest du HIER auf ihrer Homepage.