10-Meter-Marke geknackt? Airtime mit Titouan Galea

People10-Meter-Marke geknackt? Airtime mit Titouan Galea

Manuel Vogel

 2/5/2022, Lesezeit: 1 Minute

Wingfoiler Titouan Galea macht sich wieder mal auf, die Grenzen des Machbaren neu auszuloten. Diesmal lautete seine Mission: Zehn Meter + X. Ob ihm das gelungen ist?

Der Freestyle-Weltmeister des Jahres 2021 geht steil! Gerade aus dem Flugzeug raus, düste Galea gleich weiter zum südfranzösischen Spot La Coudouliere. Der Wind feuerte an diesem Tag aus allen Rohren, 40 Knoten in der Spitze. Bewaffnet mit einem WOO-Tracker zur Messung der Sprunghöhe setzte sich Titouan das Ziel, die 10-Meter-Marke mit dem Wing zu knacken. Nach einigen Jumps auf knapp neun Meter Höhe, schien klar, dass dieses Ziel realistisch sein könnte. Mit einer der letzten Rampen des Tages gelang Titouan Galea dann ein Sprung über die 10-Meter-Marke – sechs Sekunden Flugzeit inklusive. Aber seht selbst...

Mehr verrückte Action des Neukaledoniers gibt’s HIER.