VotingAufblasbare Wingboards - Genial oder Gummiwurst?

Manuel Vogel

 · 01.08.2022

Voting: Aufblasbare Wingboards - Genial oder Gummiwurst?Foto: Marius Gugg

Aufblasbare Wingboards werden mittlerweile von zahlreichen Marken angeboten. Aber sind solche Konzepte für dich interessant? Verrate uns deine Meinung.

Das Konzept aufblasbarer Wingboards, sogenannter “Inflatables”, wurde von SUPs adaptiert und hat sich dort über Jahre bewährt. Einmal den Stöpsel gezogen, schrumpft ein 3,50 Meter langes Paddelboard innerhalb von Sekunden auf die Größe eines Rollkoffers zusammen - für viele Paddler ein schlagendes Argument.

Aber machen Inflatables auch beim Wingsurfen Sinn? Schließlich sind die Boards hier mit Längen zwischen 1,50 und 2,10 Meter deutlich kompakter. Auch wir haben auf der WING-Website immer wieder aufblasbare Wingboards vorgestellt und würden gerne nach deiner Meinung zu diesem Thema fragen.

Verlagssonderveröffentlichung

Das folgende kleine Voting dauert weniger als eine Minute, einfach den “externen Inhalt” aktivieren und los geht’s.

Vielen Dank für deine Teilnahme!