Kraken Modular System – neues Befestigungskonzept von Sabfoil

NewsKraken Modular System – neues Befestigungskonzept von Sabfoil

Manuel Vogel

 3/28/2022, Lesezeit: 1 Minute

Das Kraken Modular System von Sabfoil soll ein sekundenschnelles Wechseln des kompletten Foils ermöglichen. In diesem Clip stellt Balz Müller das Konzept kurz vor.

Das Festschrauben des Foils am Board ist bei der Vorbereitung meist die zeitraubendste und lästigste Sache. Außerdem können kleine Abweichungen bei der Position des Foils die Fahreigenschaften spürbar beeinflussen. Der Hersteller Sabfoil will jetzt mit einem modularen Montagesystem diese Probleme eliminieren.

Beim Kraken Modular System bleibt die Montageplatte des Foils dauerhaft mit dem Brett verbunden. Der Foilmast selbst wird nur aufgesteckt und mit einer einzigen horizontalen Schraube fixiert.

Die Montageplatte (oben) bleibt am Board fixiert. Der Foilmast wird aufgesteckt und mit nur einer Schraube fixiertFoto: Sabfoil
Die Montageplatte (oben) bleibt am Board fixiert. Der Foilmast wird aufgesteckt und mit nur einer Schraube fixiert

Damit soll nicht nur die Montagezeit verkürze werden, das Foil sitzt damit auch immer an der exakt gleichen Foil in der Box. Auch soll es damit möglich sein, ein Foil schnell von einem Board aufs andere umzustecken, was für alle interessant sein könnte, die gerne mal die Foildisziplin wechseln und z.B. zwischen Wingboard und Windsurfbrett wechseln wollen.

Getestet hat das System Sabfoil-Teamrider Balz Müller, er stellt das Konzept in diesem kleinen Clip kurz vor.

Weitere Infos zum Kraken Modular System von Sabfoil gibt’s HIER.