Duotone Miniboom Platinum SLS - dünner Carbonboom für Slick Wings

Manuel Vogel

 · 27.09.2022

Duotone Miniboom Platinum SLS - dünner Carbonboom für Slick Wings

Der Duotone Miniboom Platinum SLS soll dank eines reduzierten Durchmessers besonders entspanntes Greifen beim Duotone Wing Slick SLS ermöglichen.

Das neue Duotone-Modell Slick SLS basiert auf einem Boom-System, welches sich vor dem Aufpumpen an der Mittelstrut fixieren lässt. Jetzt bietet der Hersteller einen Carbon-Boom mit reduziertem 25-Millimeter-Durchmesser. Wie üblich dürfte sich die Angabe des Durchmessers auch hier auch das nackte Rohr, ohne Belag, beziehen.

Der dünne Carbonboom soll das Handling des Wings nochmals verbessern und intuitiver machen. Vor allem für die anstehende kalte Jahreszeit und das Wingsurfen mit Handschuhen dürfte der Miniboom Platinum SLS Vorteile bieten, wie Teamrider Henning Nockel verrät:

Verlagssonderveröffentlichung
Wenn du das ganze Jahr auf dem Wasser sein willst, ist der dünne Carbon-Boom ein Must Have. Das Greifen mit Handschuhen wird dadurch kraftsparender und intuitiver.

Der 125 Zentimeter lange Boom soll nur 330 Gramm wiegen, für alle Größen des Duotone Slick Wing (HIER gibt’s einen Test) einsetzbar sein und 239 Euro kosten.