Wingsurfen im Winter – wo liegt deine Schmerzgrenze?Foto: Manuel Vogel

NewsWingsurfen im Winter – wo liegt deine Schmerzgrenze?

Manuel Vogel 

18.12.2021, Lesezeit: 1 Minute

Wingsurfen im Winter – manche ziehen durch, andere lassen das lieber bleiben. Aber wo liegt deine Temperatur-Schmerzgrenze? Und wie schützt du dich gegen die Kälte?

Es gab Zeiten, da war an den Spots zwischen Dezember und März tote Hose. Heute sieht das teilweise anders aus und auch unser Magazin hat in der Vergangenheit immer wieder übers Wingsurfen im Winter berichtet.

Um euch und eure Prioritäten ein wenig besser kennenzulernen und unsere Inhalte besser auf eure Ansprüche abzustimmen, brauchen wir deine Meinung: Ist Wassersport im Winter für dich überhaupt ein Thema? Wo liegt deine persönliche Temperatur-Schmerzgrenze und was ist dein Geheimnis gegen die Kälte?

Klick dich durch unsere kleine Umfrage (Dauer: 1 Minute) – einfach “externen Inhalt” aktivieren und los geht’s.