GWA Tarifa Wing Pro – Zorzi gewinnt, Galea und Piana Weltmeister

GWA Tarifa Wing Pro – Zorzi gewinnt, Galea und Piana WeltmeisterFoto: Samuel Cardenas

Der erst 15-Jährige Riccardo Zorzi gewinnt sensationell den GWA Tarifa Wing Pro vor Balz Müller. Weltmeister werden erstmals Titouan Galea und Olivia Piana. Hier gibt’s den Highlight-Clip.

Nach dem Flautentag zuvor (HIER gibt’s den Bericht vom Tow-in) kehrte der Wind am Finaltag zurück – und wie!

Es konnten alle noch fehlenden Heats der Freestyle-Disziplin gefahren werden – am Ende siehte der 15-jährige Italiener Riccardo Zorzi, der im Finale Balz Müller schlagen konnte. Müller hatte im Halbfinale Titouan Galea aus dem Weg geräumt – was Galea allerdings nicht sonderlich geärgert haben dürfte, denn er holte sich mit diesem Ergebnis seinen ersten WM-Titel auf der World Tour.

Die Highlights des letzten Tages gibt’s in diesem Clip!

Verlagssonderveröffentlichung

Abschließend konnten sogar noch einige Rennen der Disziplin “Surf Race” gefahren werden – ein würdiger Schlusspunkt unter ein gelungenes Event. Olivia Piana sicherte sich ihren ersten WM-Titel in der Disziplin “Surf Race”.

Olivia Piana sicherte sich beim GWA Tarifa Wing Pro den WM-Titel in der Racing-DisziplinFoto: Samuel Cardenas
Olivia Piana sicherte sich beim GWA Tarifa Wing Pro den WM-Titel in der Racing-Disziplin

Die World Tour geht damit in die Winterpause. Die Fortsetzung gibt’s 2022.